Pferdekremierung – Ein würdevoller Abschied für Pferd und Besitzer

Jeder Tierbesitzer fürchtet sich vor dem Abschied, auch Pferde- und Ponybesitzer möchten den Tag nicht erleben. Trotzdem wird der Tag kommen, an dem Sie Abschied nehmen müssen. So schwer es fallen mag, muss eine Entscheidung getroffen werden, wo der treue Begleiter seine letzte Ruhestätte findet.

Über die gemeinsamen Jahre entwickelt sich eine emotionale Bindung in jeder Lebenslage. Pferde und Ponys bereichern das Leben ungemein. Deshalb ist es mehr als verständlich, dass der Abschied umso schwerer fällt und unfassbar erscheint.

Die Kremierung von Pferden/Ponys ist bei uns direkt nicht möglich. Die Pegasus Tierbestattung in Waldkraiburg (Bayern) steht Ihnen in den schweren Stunden zur Seite, beantwortet alle Fragen und berücksichtigt Ihre Wünsche für einen würdevoll gestalteten Abschied mit einer Pferdekremierung.

Mit der einfühlsamen Abholung für die Kremierung haben Sie bereits Gewissheit, dass Ihr Pferd oder Pony bald wieder bei Ihnen sein wird. Sie haben die Möglichkeit, bei der Einäscherung dabei zu sein und so Ihr Pferd oder Pony auf seinem letzten Weg zu begleiten. Sollten Sie diesen Wunsch haben, sprechen Sie uns an. Die Einäscherung Ihres Ponys/Pferdes findet in dem Partnerkrematorium der Pegasus Tierbestattung statt. Nach der Einäscherung haben Sie die Möglichkeit die Asche in einer Urne mitzunehmen oder sich für die Beisetzung der Asche in ein Sammelgrab zu entscheiden. Viele Urnen bieten nur Platz für einen Teil der Asche Ihres Pferdes. Bitte informieren Sie sich bei dem Pegasus Team, welche Urne passend ist. Selbstverständlich erhalten Sie die restliche Asche, die nicht in die Urne passt, separat zurück. Sie möchten die Asche ohne Urne zurück, da Sie schon ein eigenes Gefäß haben? Dann ist dies kein Problem, wir händigen Ihnen die Asche auch in einem Beutel aus.

Weitere Erinnerung schaffen

Sie haben die Möglichkeit aus einem Teil der Asche Erinnerungsstücke fertigen zu lassen. In unserem Sortiment finden Sie verschiedenste Amulette, die mit einem Teil der Asche Ihres Tieres befüllt werden können. Damit können Sie die Erinnerungen an Pferd oder Pony zum Beispiel an einer Kette bei sich tragen. Falls Sie die Asche Ihres Pferdes zu einem Edelstein machen lassen wollen, besteht auch diese Möglichkeit.

Trauerbewältigung

Der würdevolle Abschied mit einer Pferdekremierung bedeutet eine Wertschätzung gegenüber Ihrem Pferd oder Pony und kann Ihnen helfen über die Trauer hinwegzukommen. Die Pegasus Tierbestattung steht Ihnen gerne beratend zur Seite. Das Team von Pegasus Tierbestattungen ist auch an Sonn- und Feiertagen für Sie telefonisch erreichbar.

Pegasus Tierbestattungen GmbH

Die Kremierung von Pferden/Ponys ist bei uns direkt nicht möglich, hierfür steht Ihnen unsere Niederlassung in Waldkraiburg (Bayern), die Pegasus Tierbestattungen GmbH zur Verfügung.

Die Pegasus Tierbestattungen GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, den letzten Weg Ihres Pferdes/Ponys würdevoll zu begleiten und Ihnen als Besitzer, in dieser schweren Zeit  mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Sollten Sie diesen schweren Weg beschreiten müssen, dann können Sie die Pegasus Tierbestattungen GmbH während den Öffnungszeiten wie folgt erreichen:

 

Pegasus
Pegasus Tierbestattungen GmbH
 

Jettenbacherstr. 12

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 9823820

info@pegasus-tierbestattungen.de

www.pegasus-tierbestattungen.de

 

Öffnungszeiten

Mo – Fr                       09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Sa                                10.00 Uhr – 14.00 Uhr

drucken nach oben